Schweinerücken

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN

Creme aus Apfelsaft Ponti,
700 g Schweinerücken,
1/2 l Milch,
1/2 Zwiebel,
2 EL Mehl,
20 g Butter,
Salbei, Rosmarin,
extra natives Olivenöl,
Salz.

ZUBEREITUNG

Die in Würfel geschnittene Zwiebel mit etwas Öl in einer Kasserolle mit dickem Boden andünsten. Den Schweinerücken dazugeben und von allen Seiten anbraten. Salzen, Salbei und Rosmarin hinzufügen und die Milch dazugießen. Zugedeckt ca. 1 ¼ Stunde bei sanfter Hitze köcheln. Anschließend vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, das durchgesiebte Mehl dazugeben und gut umrühren. Anschließend die gekochte Milch des Schweinerückens hinzufügen, die vorher durch ein engmaschiges Sieb gefiltert wurde. Die Bechamelsoße ständig mit einem Schneebesen umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden, und andicken lassen. Den Schweinerücken in dünne Scheiben schneiden. Die Bechamelsoße auf den Servierteller geben, den Schweinerücken darauf legen und mit der Feinkost-Creme aus Apfelsaft Ponti garnieren. Anschließend servieren.

Maria Pia Miglionico   http://blog.giallozafferano.it/ilpiattoallegro

Teilen

ENTDECKEN SIE ALLE REZEPTE



PONTI S.p.A. Sede Legale: Via E. Ferrari 7- 28074 GHEMME (NO) - Tel: +39 0163 844 111
P.IVA: 01316650033 - Cod. Fisc. e Reg. Imp.: 03859080636 - R.E.A.: 164176 - Cap. soc. i.v. € 5.000.000,00